Was du als nächstes hörst oder sagst, wird deine Welt verändern

 

Dr. Marshall B. Rosenberg


Konflikte klären

 

ohne Gewinner oder Verlierer


 

Wie schön wäre es...

 

wenn wir 

genau wüssten, was wir gerade brauchen und

dieses dann auch aussprechen könnten.

 

Wenn uns

 klar wäre, was unser Gegenüber gerade benötigt.

 

Wenn wir 

gehört, verstanden und ernst genommen würden
mit dem, was wir wirklich sagen möchten.

Wenn wir

unser Gegenüber verstehen könnten,

mit dem was ihm am Herzen liegt.

 

Wenn wir

dann gemeinsam 

nach einem Lösungsweg suchen würden,

mit dem alle zufrieden sind,

und mit dem alle Bedürfnisse berücksichtigt werden. 

 


 Um uns diese Wünsche zu erfüllen, hat Dr. Marshall B. Rosenberg eine Methode entwickelt, die "Gewaltfreie Kommunikation - GFK", die gleichzeitig eine Lebenshaltung ist.  


Was lernen wir durch die Gewaltfreie Kommunikation?


Das Ziel der Gewaltfreien Kommunikation ist es nicht,

Menschen und deren Verhalten zu ändern, um unseren Willen durchzusetzen.

Es geht darum, Beziehungen aufzubauen, die auf Ehrlichkeit und Empathie beruhen,

sodass schließlich die Bedürfnisse aller erfüllt sind.

 

Dr. Marshall B. Rosenberg 


 

Vielleicht geht es Ihnen ähnlich …

 

Ich nehme all meinen Mut zusammen und spreche ein Thema an, das mir wirklich am Herzen liegt, und als Antwort bekomme ich eine für mich nicht verständliche Reaktion.

Hat mein Gegenüber einen Vorwurf, eine Kritik oder  eine Forderung von mir gehört und glaubt sich verteidigen zu müssen oder sogar einen Gegenangriff zu starten?

 

Dabei wollte ich doch nur mit dem, was mir wichtig ist, gehört, verstanden und ernst genommen werden. 


Wir lernen durch die GFK sorgfältig zu beobachten und die Momente, die uns ein wohliges oder unwohles Gefühl geben, zu erkennen und zu benennen.

Wir lernen in diesen Situationen zu spüren, 
was sich in uns bewegt, was wir wirklich brauchen, und dieses auch klar auszusprechen.

Wir lernen klare Bitten zu formulieren, die uns in eine enge Verbindung mit uns und unserem Gegenüber bringen.

Wir lernen die unterschiedlichen Interessen und Sichtweisen als Bereicherung zu entdecken und gemeinsam eine Klärung des Konfliktes zu finden, sodass alle zufrieden mit der Lösung sind.

 

Hierdurch verlieren Konflikte ihre Dynamik und eine Veränderung wird wieder möglich.


Buchempfehlung

 

Wünschen Sie sich einen friedlichen und harmonischen Umgang mit Ihren oder

den Ihnen anvertrauten Kindern?

 

Dieses Buch bietet eine einfache Methode, durch die, die Kinder unterstützt werden eine wertschätzende Haltung in Konfliktsituationen zu erlernen. Damit sie sich ihre Bedürfnisse erfüllen, ohne andere zu verletzen und hierbei die Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen. Sie werden begleitet Konfliktkompetenzen zu entwickeln, um in schwierigen Situationen selbständig und eigenverantwortlich einen Lösungsweg zu finden, mit dem alle zufrieden sind.

 

Die Lebensbegleitenden bekommen die Möglichkeit zusammen mit den Kindern eine gemeinsame Methode zu erlernen. Die Grundlagen basieren auf der Gewaltfreien Kommunikation von Dr. Marshall B. Rosenberg und wurden inspiriert durch den Giraffentraum . Das Projekt ist über einen Zeitraum von 5 Wochen angelegt und wird in 5 Themengebiete unterteilt. Ohne besondere Vorkenntnisse oder aufwändige Vorbereitungen ist das Projekt sofort umsetzbar und spielerisch in den Alltag zu integrieren. Das praxisorientierte, flexibel einsetzbare und altersgerechte Arbeitsmaterial ist mehrfach zu verwenden und kann auch für alle Gruppen zeitgleich genutzt werden.

 

Durch die, von den Kindern, neu erworbene Kompetenz, entsteht ein friedlicheres Umfeld, das auch über das Projekt hinaus gelebt wird und das allen ermöglicht entspannt und angstfrei zu leben und zu lernen. Durch die Klarheit und das Schaffen einer gemeinsamen Gesprächsbasis können auch interkulturelle Brücken gebaut werden und auch auf nonverbaler Ebene kann eine Verbindung wachsen. 

 

Meine Hoffnung ist es, diese wertvolle Chance zu nutzen, dass Kinder frühzeitig viele verschiedene Reaktionsmöglichkeiten erlernen, um Lösungswege zu entdecken mit denen ein friedlicheres Miteinander entstehen kann. Sind Sie neugierig geworden? Dann wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen und Erforschen.

Bestellmöglichkeit:

 

beim BoD Verlag

oder dort, wo Sie sonst ihre Bücher bestellen.

 

ISBN: 978-3-7543-3257-3 

Susanne Sattler

48249 Dülmen

hope.gfk@gmail.com

0172 4230587